Monatsrückblick #7

Obwohl ich diese Art Blogposts immer total gern schreibe und auch bei anderen lese, habe ich es die letzten Monate einfach nicht geschafft diese auch umzusetzen. Da ich in letzter Zeit aber nur so vor Energie sprühe und mir das Schreiben und Fotografieren gerade unglaublich viel Spaß macht, habe ich für Juli endlich mal wieder ein kleines Resümee für euch geschrieben. Heute plaudere ich also endlich mal wieder aus dem Nähkästchen und darüber, was sich im Juli bei mir so getan hat.

 

Futter des Monats

Wir haben es endlich geschafft, mit Freunden das relativ neue Restaurant Jack the Ripperl zu testen. Der Gastgarten mitten in Linz hatte mich mit seinem Ambiente und dem sehr zuvorkommenden Personal sofort für sich eingenommen. Neben herzhaften Ripperl, bietet dieses Restaurant auch noch Burger, Suppen und Salate an. Eventuell anzumerken ist auch, dass nur regionales Fleisch verwendet wird. Ich für meinen Teil war bestimmt nicht das letzte Mal dort, denn die Ripperl waren wirklich erstklassig und das Fleisch löste sich butterweich und wie von selbst vom Knochen.

Fotocredit: coffeejunkyjules

Geschafft

Wie bereits zu Anfang des Beitrags erwähnt, sprühe ich derzeit vor Tatendrang und Elan und weiß gar nicht wohin mit so viel Energie. Es fühlt sich teilweise an, als könnte ich Bäume ausreißen. Oder zumindest wirklich stark verwurzelte Grashalme. Aufgrund dessen habe ich auch angefangen einige Beiträge für den Blog vorzubereiten und habe mit meinem Fotografen wieder Shooting Termine vereinbart. Und siehe da, es macht mir mehr Spaß als je zuvor. Meine Produktivität war im Juli also bei 100 % und somit kann ich euch diesen Monat endlich wieder mit neuen Beiträgen und Content versorgen.

 

Gekauft/Neuzugänge

Fotocredit: Georg Schmidinger
Im Sale konnte ich Anfang des Monats einen oversized geschnittenen Blazer von Zara in einem knalligen Pink ergattern. Ich zeig euch das gute Stück am Donnerstag in einem separaten Blogpost aber noch im Detail. Von 50 auf 23 €uronen reduziert musste ich einfach zuschlagen.

Fotocredit: Sarah-Allegra Schönberger
Bei den Babyklamotten halte ich mich zwar noch etwas zurück, aber nichts desto trotz durfte auch fürs Buzi mal wieder ne Kleinigkeit einziehen. Ich kann bei diesen winzig kleinen Stoffutensilien einfach nicht widerstehen. Und beim Zara Sale konnte ich ebenfalls nicht umhin ne Kleinigkeit zu kaufen 😁

[ W e e k e n d ] Guten Morgen ihr Lieben 💕 Für mich geht's heute Abend noch auf ne Babyparty 👶🏼🎉 beim Strampler bemalen heißts dann wieder Julia van Gogh 🎨 oder Kleinkind Gekritzel, mal sehen 😅 ich freu mich auf alle Fälle auf die Mädels und die Torte 😃 ok vor allem auf die Torte 🙊✌🏼🎂 📷: ich war übrigens kürzlich bei Zara und das ist meine Sale Ausbeute 👶🏼 ich konnte einfach nicht wiederstehn 🙊❤ Rutscht gut ins Wochenende 😎 #aberrutschtnichtaus 🐌 • #fashion #blogger_at #austrianblogger #igerslinz #lookbook #style #babyfashion #fashionblog #fashionista #fashiongram #babyonboard #babymode #babysootd #babystyleguide #babystyle #zara #mommytobe

A post shared by Julia | 28 | Linz | Frohnatur🔆 (@coffeejunkyjules) on


Around the World


Dass wir gern mal einen Abstecher nach Wien machen, ist nichts Neues und so zog es uns auch im Juli mal wieder für ein Wochenende dorthin. Neben einem ausgedehnten Shoppingbummel inklusive Abstecher zum Gucci Store des Vertrauens (meine Errungenschaft zeige ich euch bald in einem separaten Beitrag), haben wir auch das Steaklokal Franks und das Wiener Casino unsicher gemacht. Sehr zum erfreuen meines Geldbörsels. Ich sag nur, Glück in der Liebe und im Spiel #läuftbeimir ! Sonntags waren wir dann noch im Tiergarten Schönbrunn, welcher mir jedes Mal auf‘s Neue ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Und falls ihr noch detailliertere Wien Tipps benötigt, dann hier entlang

 

 

Gefreut

Fotocredit: coffeejunkyjules
Wir waren seit ner gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder Minigolf spielen und obwohl ich immer, ja wirklich immer verliere, macht es mir einfach wahnsinnig Spaß. Ich freu mich schon auf die nächste Golfpartie mit meiner lieben Sarah 🙂

Diverse Besuche bei den örtlichen Mostbauern ließen mein Herzerl ebenfalls höher schlagen. Mit Futter kann man mich wirklich relativ easy glücklich machen. Gegessen hab ich einfach immer schon gern.

Absolutes Highlight und worüber ich mich diesen Monat aber ganz besonders gefreut habe, waren die ersten Stupser unseres Untermieters. Aufgrund einer Vorderwandplazenta musste ich dann doch fast bis zur 23 SSW warten, bis sich unser Storm Pooper endlich bemerkbar gemacht hat. Die Wartezeit hat nun aber endlich ein Ende und ich genieße derzeit einfach jede Sekunde in der sich Baby coffeejunkyjules bemerkbar macht.

 

Gesehen


Meines Zeichens Filmfreak und Serienjunky suchte ich natürlich gerade die aktuelle 7. Staffel von Game of Thrones. Ein absolutes Must See und die bisherigen 3 Episoden haben mich mal wieder voll in ihren Bann gezogen. Ich freu mich auf viele weitere Jon Schnee Momente!

Ansonsten komme ich derzeit nur sehr spärlich zum Serien schauen. Wenn es sich dann aber doch mal einrichten lässt und ich allein zuhause bin, dann schalte ich eigentlich immer Gossip Girl ein. Altbewährt und für gut befunden. Ich oute mich: hin und wieder braucht das Mädchen in mir diese Teenie Dramen. Davon abgesehen steh ich total auf deren Klamotten und die Designer Handtaschen. Ist sonst noch jemand so verrückt nach Chuck und Blair like moa?

 

 

Getragen

Ich habe den ganzen Monat ein Lächeln getragen. Natürlich bin ich generell eine Frohnatur und ein ewiger Optimist, aber diesen Monat war ich irgendwie noch mehr Sonnenschein als sonst schon. Der Grund? Einfach weil das Leben schön ist. Und weil ich glücklich bin. Glücklich über das kleine Wunder in meinem Bauch. Glücklich weil ich meinen Mann an meiner Seite habe. Glücklich weil das Leben gerade ist wie es ist.

Fotocredit: Sarah-Allegra Schönberger

Eure Julia 💋

6 Gedanken zu „Monatsrückblick #7

    1. Hallo Héloise,
      danke dir! Oh die Gucci Errungenschaft zeig ich euch voraussichtlich nächste Woche Donnerstag hier auf dem Blog 🙂
      Mir geht es immer wie dir, da ich nicht immer sofort die neue Folge sehe, hoffe ich dass keiner spoilert und sehe zB auch gezielt nicht auf Facebook damit ich nicht versehentlich etwas lese das ich im Nachhinein bereute 🙂 dir also auch weiterhin viel Spaß beim suchten ❤
      Alles Liebe, Julia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s