Monatsrückblick #1

Ich spiele nun schon länger mit dem Gedanken einen Wochen- oder Monatsrückblick für euch zu schreiben, wusste aber bisher noch nicht so ganz wie und wann ich damit anfangen bzw. diesen umsetzen sollte. Einen Wochenrückblick empfand ich dann irgendwie doch immer als zu stressig. Einmal im Monat sieht die Sache aber schon ganz anders und etwas stressfreier aus. Mal davon abgesehen, dass sich ja auch nicht jede Woche gleich viel bei mir tut und ich euch auch nicht langweilen möchte. In einem Monatsrückblick habe ich dann doch schon etwas mehr zu berichten. Ich will nun aber gar nicht weiter um den heißen Brei herum schreiben sondern einfach loslegen. Let’s go, das hat sich im Jänner bei mir getan:

Futter des Monats

[ E i n t o p f 🍵 ] . Hallo ihr Lieben 💕 . Gestern gabs diesen 🐷-leckeren African Peanut Pot mit Couscous bei @my_indigo_linpluscity 😍 ganz große Eintopfliebe sag ich euch ❤ Die Tomate ist aber nur zur Deko am Bild, denn Tomaten sind der Feind 🤐🍅🤢 sieht am Foto zwar nett aus, wanderte anschließend aber in einen anderen Mund 🙈 voll der Fake hier 😂✌🏼 . Es gibt übrigens ein neues Outfit 🔛 the Blog 👗😉 . Lasst die Haare wehn 🙆🏼 __________________________________________________ #essenistsexaufdemteller #food #essen #dinner #myindigo #instafood #fütterungszeit #africanpeanutpot #eintopf #leckerdurch2017 #austrianblogger #austrianfashionblogger #fashionblogger #fashionista #fashionblog #fashionstyle #igerslinz #instablogger #coffeejunkyjulesfashiontravellifestyle #photooftheday #blogger_at #fromwhereistand

A post shared by Julia | 28 | Linz | Frohnatur🔆 (@coffeejunkyjules) on

Der African Peanut Pot von My Indigo war futtertechnisch mein persönliches Highlight des Monats – aufs Essen bezogen, beim Shopping gab‘s noch bessere Highlights. Klar gab es diesen Monat auch Sushi und andere Köstlichkeiten aber dieser Eintopf hat es mir einfach ganz besonders angetan. Wer mal etwas anderes wie Pizza, Burger & Co probieren möchte, sollte sich unbedingt mal durch die Eintöpfe von My Indigo probieren. 1A und sehr empfehlenswert!

 

Geschafft

Ja den Betriebsausflug kann man definitiv als „geschafft“ bezeichnen, dieser ist nämlich kein leichtes Unterfangen. Es ist sozusagen ein 3tägiger Partymarathon, der es ganz schön in sich hat. Es war ein riesen Spaß aber auch extrem anstrengend.

 

Gekauft / Neuzugänge


Nachdem ich etwa 1 Jahr hin und her überlegt hatte, durfte der berühmt berüchtigte Acne Scarf nun endlich auch bei mir einziehen. Als bekennender Shopaholic muss ich gestehen, dass das gute Stück sogar in 2 Farben einziehen durfte. Ein Geschenk von mir an mich. Als das Päckchen von Acne Studios dann endlich eintrudelte war ich extrem überdreht und hibbelig. Ich bestelle ja eher selten teure Stücke und überlege mir solche Investitionen immer über einen längeren Zeitraum hinweg. Umso mehr freue ich mich dann auch über diese besonderen Neuzugänge. Außerdem habe ich für mich beschlossen, dass mein Rauchgeld sinnvoll genutzt werden sollte. Da ich nun 3 Monate rauchfrei bin – mir selbst auf die Schulter klopf – und ich mich mit einem Belohnungsprinzip bei Laune halte, wird dieses Geld künftig in etwas teurere Accessoires investiert. Erster Punkt auf meiner to-shop-Liste waren die Schals von Acne: CHECK. Meines Zeichens Serienfreak wurde diesen Monat natürlich auch eine neue DVD gekauft: Game of Thrones Staffel 6 

 

Geplant

Die Planung für Amerika ist im Endspurt. Wir haben im Jänner noch Alcatraz gebucht und lassen diese Reise für das 2. Quartal 2017 nun relaxt auf uns zukommen. Die Vorfreude ist riesig im Hause coffeejunkyjules 😁

Ebenfalls in Planung ist eine Schweiz-Frankreich-Rundreise mit dem Auto für das 3. Quartal 2017. Als Planungsfreak sind mir hier mal wieder keine Grenzen gesetzt!

 

Gefreut

habe ich mich natürlich über unseren 8. Jahrestag. Ein Anlass zu dem wir uns zwar nichts schenken aber an dem wir jedes Jahr miteinander essen gehen und Zeit zu zweit ganz groß geschrieben wird ❤

Da ich ein Winterkind bin, hab ich mich über den Schnee natürlich ganz besonders gefreut. Ein Highlight war die wunderschöne Schneelandschaft an unserem Wochenende in Kärnten. Ich sag nur Schneeliebe! Damit ihr euch ein Bild machen könnt wovon ich spreche, habe ich diese Collage der schönsten Schneebilder aus Kärnten für euch erstellt:

Gelesen/Gesehen


Außer meiner üblichen Modezeitschriften bin ich nicht wirklich zum Lesen gekommen. Ein Buch wird aus Zeitmangel wohl erst beim nächsten Wellnessurlaub wieder relevant. Bis dahin sind die Vogue und In Style meine monatlichen Begleiter.

Um im Sommer für die 7. Staffel von Game of Thrones wieder up to date zu sein, hab ich mit dieser Serie zum x-ten Mal von vorne begonnen. Und ich muss sagen, ich kann mir John Schnee & Co wirklich nicht oft genug ansehen.

Ich kann euch auch schon verraten: um für die Oscarverleihung auf dem Laufenden zu sein, wird der Februar vollgepackt mit Kino. Im nächsten Monatsrückblick erwarten euch also einige Filmkritiken und Geschwafel über die wichtigste Film-Preisverleihung des Jahres 😉

 

Getragen

Die Fishnet Socks haben es diesen Monat auch in meinen Kleiderschrank geschafft. Lange habe ich diesem Trend getrotzt. Nach dem drölfmillionsten Bild auf Instagram konnte ich aber nicht umhin es auch am eigenen Fuße zu probieren. Bei vielen Trends strike ich zwar bis zum Schluss, weil ich meist kein Geld dafür ausgeben möchte, in diesem Fall kam ich aber nicht umhin, denn Socken sind definitiv leistbar.

Und nein es ist nicht zu kalt dafür. Ich bin ne harte „Socke“ – wortwörtlich – und mal davon abgesehen ist dieser Trend ja nicht für eine Schneewanderung sondern eher für nen Ausflug ins Shoppingcenter gedacht 😉

Mein Fazit: probiert und für gut befunden! Sieht stylisch aus und wertet jeden noch so schlichten Look auf.

 

Hinterlasst mir in den Kommentaren gern eure Meinung zum Monatsrückblick 😉 


Eure Julia 💋

*Photography by coffeejunkyjules

12 Gedanken zu „Monatsrückblick #1

  1. Grüß dich Dorie,
    DANKE !! Freut mich wirklich sehr, dass dir mein erster Monatsrückblick gefällt und ich freu mich wenn ich dich bei den weiteren 11 wieder hier erwarten darf 🙂
    Ich mag deine übrigens auch immer sehr ❤
    Schönes Wochenende & Küsschen, Julia

    Gefällt mir

  2. WOW! RESPEKT!
    Der Monatsrückblick ist ja SEHR spannend, abwechslungsreich und voll gepackt mit Infos und Bildern.
    Das kannn ja heiter werden dieses Jahr! Bin schon sehr gespannt auf deine Filmkritiken, wenn die so sind wie die der Bücher, kann das ja nur ein toller Artikel werden im Februar. Freu mich schon drauf.
    Und nochmals ein Komplimment bezüglich der Fotos! Bin begeistert!
    VLG an euch beide!
    WOLF

    Gefällt mir

  3. […] Im letzten Monatsrückblick habe ich euch berichtet, dass nun auch ich dem Netz-Söckchen Trend erlegen bin. Und aus diesem Grunde durfte nun auch meine erste Netzstrumpfhose einziehen. Fazit: mag ich ! Sehr sogar! Und unter meiner neuen Levis 501 macht sich diese Strumpfhose einfach ganz hervorragend. Die Risse und Löcher der Jeans sind perfekt, um mit dem durchblitzendem Netz ein cooles Highlight zu setzen. Wie gefällt euch der Trend? Es folgt übrigens noch ein separater Beitrag zu diesem Outfit #staytuned […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s