[STILBRUCH] Tüllrock mit Rollkragen Pullover, Lederjacke und Boots

Stilbruch war und ist ein absolutes Trendthema in der Modewelt. Gegensätze ziehen sich an – trifft hier voll ins schwarze und so kombinieren wir Dinge, die im Prinzip nichts miteinander zu tun haben. Egal ob Materialmix, Stil-Mix oder das mixen von Farben und verschiedenen Mustern. Alles ist erlaubt wenn es um Cross-Dressing geht.

Da manche Outfits schnell überladen wirken oder auf ihre Weise einfach too much sind, mag ich diesen Trend sehr um etwas „runter zu stylen“. Dressing Down könnte man es natürlich auch nennen aber da wir hier in Österreich sind, bleibe ich mal bei den Begriffen runter stylen und aufpeppen 😉

 

Stilbruch Beispiele

  • Bleistiftrock und Bluse mit Sneakers anstatt der Pumps
  • Streifen treffen auf Blumenprints
  • Elegantes Kleid mit Boots anstatt der Heels
  • Blümchenkleid mit Bikerjacke – so wirkt der Look weder zu mädchenhaft, noch zu rockig.
  • Oder wie in meinem Fall: Tüll (geht auch mit Spitze) trifft auf Leder

 

Ideen und Umsetzung

Ich kombiniere Stilbruch-Outfits nie spontan sondern immer gezielt und von langer Hand.

Hier kann Frau nämlich relativ schnell ins Fettnäpfchen treten, da Stilbruch ganz schnell, ganz schön peinlich werden kann. Seit ich Mode mein Hobby nenne, grüble ich des Öfteren wegen neuer Outfitkombinationen und so kommen dann z.B. Kleidungsstücke zum Einsatz die seit einer Ewigkeit nicht in die große weite Welt hinaus durften oder ich wage mich an einen neuen oder alten Modetrend. Und um mich zum Thema Stilbruch oder auch anderer Trends inspirieren zu lassen, blättere ich in Modezeitschriften, durchforste Fashion Accounts auf Instragram und lese diverse Fashionblogs.

Looks die mir irrsinnig gut gefallen und zu denen ich sofort eine ähnliche Idee mit meinen eigenen Kleidungsstücken im Kopf habe, notiere ich mir. Und so komme ich des Öfteren zu neuen Outfits mit alten Kleidungsstücken. Alt ist eben nicht immer alt 😉

 

Sex and the City meets Rockerbraut


Unschwer zu erkennen, wurde mein Outfit von Carrie Bradshaw aus Sex and the City inspiriert. Der Tüllrock, den Carrie im Vorspann trägt, wird vermutlich so gut wie jeder Frau ein Begriff sein. Und so träume ich seit Jahren von einer Outfitkombination, die in etwa in diese Richtung geht. Den perfekten Tüllrock zu finden war aber eine Mission sondergleichen: das eine Modell war zu bauschig, der andere Rock zu kurz und ein anderer wieder zu lang… Als mir dann aber dieses blaue Modell mit mehreren Lagen Tüll und Glitzer von ChiChi London ins Auge stach, musste ich einfach zuschlagen. Endlich hatte ich das perfekte Exemplar für mich gefunden!

Es war also so weit: trotz anfänglicher Bedenken bzw. Furcht dass so ein Rock too much sein könnte, stand meinem Sex and the City Look nichts mehr im Wege.

Um dem Outfit etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen, habe ich mich für einen kleinen aber feinen Stilbruch entschieden. Sex and the City meets Rockerbraut. Um den Carrie Look etwas abzuschwächen und nicht zu sehr nach Cinderella auszusehen, habe ich mich neben meinem anliegendem Rollkragenpulli (den ich übrigens seit 2 Jahren nicht an hatte), für Leggings, Boots und Lederjacke entschieden. Für mich die perfekte Mischung und einer meiner liebsten Stilbruch-Looks. Rockig trifft Prinzessin, i like!

 

Wie gefällt’s euch?

  

Eure Julia 💋 

  • Tüllrock: ChiChi London via Zalando
  • Rollkragen Pullover: H&M
  • Lederjacke: Zara
  • Schuhe: Deichmann

*Photography by Georg Schmidinger





17 Gedanken zu „[STILBRUCH] Tüllrock mit Rollkragen Pullover, Lederjacke und Boots

    1. Hallo Vera,
      vielen Dank, das freut mich wirklich sehr ❤
      Die schwarze Leggings ist sicherlich Geschmacksache, ich persönlich trage sie extrem gern zu all meinen Kleidern und Röcken weil sie wärmer hält als eine Strumpfhose und auch einen schlankeren Fuß macht 🙂
      Die neue Haarfarbe gibts dann ab Montag schon zu bestaunen, freu mich natürlich wenn du wieder vorbei schaust 🙂
      Lg, Julia

      Gefällt mir

    1. Grüß dich liebe Mara,
      ich hab mich riesig über deinen lieben Kommentar gefreut und danke für das Kompliment 🙂 ! Und dass ich dich inspirieren konnt freut mich umso mehr, bin gespannt auf deinen Look 😉 ich steh ja auf die Kombi Rock mit Sneaker ❤
      Küsschen, Julia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s