Hochzeitsbrauch: Brautjungfern

Hallo ihr Lieben,

ich war wieder fleißig am schreiben und natürlich geht’s wieder um mein liebstes Thema: unsere Hochzeit bzw. um meine Brautjungfern. Wie ich finde haben meine besten Freundinnen definitiv einen eigenen Blogpost verdient oder was meint ihr? Der Bilder Spam kommt wie gehabt am Ende des Beitrags 😉

Foto von Peter Grüllenberger

Der Brauch

Brautjungfern. Sie sehen hübsch aus, tragen im Idealfall einheitliche Kleider und stehen der Braut vor und während der Hochzeit mit Rat und Tat zur Seite. Diesen Brauch verbinde ich irgendwie immer mit Amerika aber tatsächlich geht er zurück bis ins Mittelalter, wo Brautjungfern die Funktion hatten böse Geister vom Brautpaar abzulenken. Mit bösen Geistern hatten wir ja nicht zu kämpfen, daher dienten meine Mädels auf traditionelle moderne Weise. Da ich 4 beste Freundinnen habe und mich für keine von ihnen als Trauzeugin entscheiden wollte, da sie mir alle gleich wichtig sind, mussten sie unbedingt zu Brautjungfern ernannt werden. Weniger deswegen weil ich Hilfe bei den Vorbereitungen benötigte, sondern einfach weil ich wollte dass alle sehen wie wichtig diesen 4 Frauen für mich sind.

 

Die Kleider

Als erstes Stand der Termin für die Suche nach den Brautjungfernkleider an. Ich hatte ehrlich die Befürchtung, dass es eine Mission sondergleichen werden könnte. 4 Frauen mit unterschiedlicher Figur und auch Kleiderstil, da könnte man schon mal annehmen, dass es zu Komplikationen kommen kann. Wir trafen uns dann also ein halbes Jahr vor der Hochzeit und starteten gleich mal zum Peek & Cloppenburg des Vertrauens.

Meine Vorgaben für die Mädels:

  • Farbe egal aber einheitliche Farbe für alle
  • Selbes Kleid wäre schön, ist aber kein muss

Im Teamwork suchten wir 3 verschiedene Kleider aus. Das erste Kleid war eine Katastrophe und da waren wir uns auch alle einig. Die Mädels schlüpften in Kleid Nummer 2 und siehe da: WOW! Es stand allen, es gefiel allen und das Beste: es war auch noch reduziert. Tja meine Mädels hatten nicht zu viel versprochen, sie waren tatsächlich so unkompliziert wie sie es angekündigt hatten. Ich freute mir den Arsch ab, lud meine Brautjungfern auf die Kleider ein und genoss die darauffolgende Kaffeerunde 😃

 

Die Aufgaben

Im Grunde sind Brautjungfern Mädchen für alles und ich bin so Dankbar für jede Minute die sie in mich und meinen großen Tag investiert haben. Der so liebevoll gestalte Polterabend (mehr dazu hier), das helfen bei den Hochzeitsvorbereitungen, die Abnahme so vieler Aufgaben am Hochzeitstag und vor allem bin ich Dankbar für ihre Hilfe bei jedem Gang aufs Klo – denn alleine wäre dies ein Ding der Unmöglichkeit gewesen. Meine Mädels haben mir so viel abgenommen und diesen Tag für uns zu dem gemacht was er war. DANKE ! ICH LIEBE EUCH !

 

Die Trauzeugen

Die Trauzeugin kann man auch als erste Brautjungfer sehen und hat meiner Meinung nach den wichtigsten Part über. Die Trauzeugen haben unseren Tag perfekt gemacht, keiner hat sich mehr ins Zeug gelegt und sie waren jederzeit zur Stelle. Wir mussten an absolut gar nichts denken. Egal ob bei der Entgegennahme und dem Verstauen der Geschenke, dem ausdrucken der Fotos fürs Gästebuch oder anderen Krimskrams der anfiel. Sie nahmen sich anstandslos um alles an, vieles fiel uns auch erst im Nachhinein auf. So vieles das genauso reibungslos ablief wie wir es uns gewünscht hatten – aber eben nur weil sie sich darum gekümmert haben. An dieser Stelle ein DANKE an diese 2 besonderen Menschen. Ein DANKE das nicht mal annähernd ausdrücken kann wie sehr wir das alles zu schätzen wissen, wie sehr wir euch lieben und wie froh wir sind euch zu haben! 

Eure Julia 💋

*insofern nicht anders angegeben: Photography by Sigi Stöbich 



8 Gedanken zu „Hochzeitsbrauch: Brautjungfern

  1. Liebe „CJJ“ ;-),
    wieder hab ich deinen Beitrag mit Freude und dem einen oder anderen Schmunzeln gelesen, du schreibst einfach wundervoll, ich mag deinen Stil! Ich finde es einfach großartig wie deine Brautjungfern, sowohl VOR als auch WÄHREND der Hochzeit, zum positiven Gelingen deines/eures schönsten Tages beigetragen haben. Das alleine ist schon ein großes Geschenk und macht es einfach perfekt! So unterschiedlich, bezaubernd sie auch aussehen, so geschlossen stehen sie auch zu dir und das macht eine Freundschaft dann so richtig tief und schön! Ich freue mich, dass du solche Menschen um dich hast!
    Danke, dass du uns da ein bisschen Einblick verschaffst!
    GLG WOLF

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s