Grauer Maxirock, Sandalen und Basic Shirt

Hallo ihr Lieben,

was ich persönlich an Maxiröcken so sehr liebe: dass man die so dufte zwischen den Beinen einzwicken kann und auch mal in nicht so femininer Pose sitzen kann. Dieses ständige Beine zusammen halten und überkreuzen finde ich bei meinen knielangen Exemplaren im Sommer nach ner Zeit ja immer dezent nervenaufreibend. Wenn die Beine dann wie Kleister zusammen kleben, ist das sexy Hexi Gefühl das einem das Kleid eigentlich verleihen sollte nämlich ganz schnell dahin 😄 da greif ich dann doch gern mal zu Maxi ❤️

Ja und deshalb gibt’s diesmal einen Maxi-Look für euch 😉 ich lass da auch gleich mal wieder meine Grauliebe raus, denn Grau geht einfach immer. Grauer Maxirock und Handtasche, Silber Schmuck, ein Basic Shirt, Sandalen und schon haben wir einen graue Maus Look der eigentlich gar nicht nach grauer Maus aussieht 😉 da der Rock an sich nicht viel her macht, habe ich mal wieder ganz typisch für mich, zu einer Blingbling Halskette und meinem Swarovski Armband gegriffen. Für mich ein klassischer und sehr gemütlicher Sommerlook mit dem Frau sitzen kann wie sie möchte 😄

Wie gefällt euch dieser Look und wie steht ihr zu Maxiröcken und Kleidern?

Eure Julia 💋

  • Rock: Zalando – hier (zeitweise ausverkauft)
  • Basic Shirt: H&M – hier
  • Sandalen: Deichmann 
  • Halskette: Bijou Brigitte (alt)
  • Strickjacke: Tom Tailor (alt)
  • Handtasche: H&M (alt)
  • Armband: Swarovski






22 Gedanken zu „Grauer Maxirock, Sandalen und Basic Shirt

  1. Ein sehr schlichtes aber wunderbares Outfit! Wie recht du mit deinen Worten über die Rocklänge hast, es ist wirklich schrecklich wenn ein Kleid oder der Rock etwas kürzer ist, überhaupt an heißen Tagen, immer mit zusammengepressten Beinen zu sitzen!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s